Positive Affirmationen für Antworten auf Vorstellungsgespräche verwenden

Was genau sind die Affirmationen für das Vorstellungsgespräch? Wie werden sie verwendet? und vor allem, warum sind sie wichtig? Bevor wir in den Leitfaden für Affirmationen für Vorstellungsgespräche eintauchen, sollten wir zunächst einmal klären, was eine Affirmation eigentlich ist.

Eine Affirmation ist im Grunde eine positive Botschaft oder ein positiver Gedanke, den Sie verwenden, um aufdringliche oder negative Gedanken in Ihrem täglichen Leben zu bekämpfen. Das kann eine tägliche Affirmation sein, oder Sie verwenden sie nur bei Vorstellungsgesprächen. Sobald Sie einen negativen Gedanken hören oder sagen, schaltet Ihr Bewusstsein um und denkt an eine andere positive Affirmation. Diese fortlaufende Reaktion in Ihrem Unterbewusstsein bewirkt, dass es die Affirmation glaubt, und sie wird für Ihr Unterbewusstsein real.

Jetzt wissen wir also, was eine Affirmation für ein Vorstellungsgespräch ist, aber wie werden sie verwendet? Nun, das ist eine gute Frage. Zunächst einmal wollen Sie so selbstbewusst wie möglich sein, wenn Sie mit einem potenziellen Arbeitgeber sprechen. Das bedeutet nicht, dass Sie jemals mit Ihren Leistungen prahlen sollten, aber es bedeutet, dass Sie üben sollten, in allen Situationen so selbstbewusst wie möglich zu sein. Wenn Sie nicht üben, bei der Arbeit selbstbewusst aufzutreten, werden Sie, egal was Sie tun, nicht eingestellt. Wenn Sie jedoch üben, bei der Arbeit selbstbewusst aufzutreten, werden Sie den Job Ihrer Träume bekommen.

Sobald Sie einige positive Affirmationen für einen Job gefunden haben, sollten Sie üben, sie laut auszusprechen. Auf diese Weise werden Sie sie verinnerlichen und an sie glauben. Wie bei allen anderen Dingen gilt auch hier: Wenn Sie nicht an etwas glauben, können Sie es auch nicht in Ihrem Leben verwirklichen. Denken Sie daran: Affirmationen sind keine Zauberei. Sie sind lediglich Werkzeuge, mit denen Sie Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein finden und positive Veränderungen in Ihrem Leben bewirken können.

Manche Menschen denken, dass positive Affirmationen albern sind oder einen Mangel an Intelligenz zeigen. Beides ist nicht wahr. Tatsächlich haben Studien gezeigt, dass, wenn Sie selbstbewusst sind und wissen, dass Sie großartige Fähigkeiten haben, diese positiven Affirmationen Ihnen helfen werden, den Job zu bekommen. Arbeitgeber bevorzugen tatsächlich Bewerber, die selbstbewusst sind und sich auskennen!

Zusammenfassend lässt sich also sagen: Wenn Sie Ihren Traumjob bekommen wollen, sollten Sie Ihr Selbstvertrauen mit positiven Affirmationen stärken. Denken Sie daran, dass Sie daran glauben müssen, dass Sie die Qualitäten, Fähigkeiten und Fertigkeiten besitzen, die für die Stelle erforderlich sind.

  • Diesen Beitrag teilen